Der Weg über die Regenbogenbrücke…..

Dies ist der schwierigste und der schmerzhafteste Weg, den Sie für und mit ihrem Tier gehen müssen: - die Entscheidung zur Erlösung (Euthanasie) .

Zu der Verantwortung, die wir für ein Tier übernehmen, wenn wir es in unserer Familie aufnehmen, gehört neben einer artgerechten und liebevollen Haltung auch ein würdevoller Abschied - denn kein Tier sollte unnötigerweise leiden.

Bei diesem schmerzhaften Weg wollen wir Ihnen und Ihrem Liebling mit all unserer Erfahrung und unserem Wissen beistehen.

Wir begleiten Sie in der Zeit der Zweifel: Pflege und Therapie oder in Liebe gehen lassen ? - Wir unterstützen Sie und helfen Ihnen , damit Sie den für Sie und Ihren Liebling richtigen Zeitpunkt zum Loslassen finden können.

Den letzten Schritt für Ihr Tier gehen wir mit Ihnen gemeinsam - zu Hause - auf einer Wiese- in der Praxis - oder auch ohne Sie - ganz nach Ihren Wünschen, Empfindungen und Bedürfnissen…

Wir beraten Sie auch über Sammeleinäscherung , Einzeleinäscherung mit Urne oder Beerdigung.