Wir bei Ihnen! Der Hausbesuch

Hausbesuche führen wir nach vorheriger Terminvereinbarung in besonderen Fällen gerne durch. Dazu zählen insbesondere Wurfabnahmen und Impfungen von mehreren Tieren.

Müssen Sie den letzten Weg mit Ihrem Tier gehen, kann dies natürlich auch in vertrauter Umgebung bei Ihnen zu Hause oder an einem von Ihnen gewünschten Ort geschehen.

In besonderen Fällen können wir Hausbesuche auch für Routineuntersuchungen oder -behandlungen durchführen. Bedenken Sie jedoch bitte hierbei, dass unsere Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten sehr eingeschränkt sind. Dies gilt auch für Notfälle.

Nur in der Praxis stehen ihrem Tier eine Umfangreiche Ausstattung zur Verfügung wie Röntgen, Ultraschall, Überwachungsgeräte, Blutuntersuchung sowie alle notwendigen Medikamente. Während den Notdienstzeiten sind aus organisatorischen Gründen keine Hausbesuche möglich!

Wir beraten Sie gerne individuell, ob ein Hausbesuch für Sie und Ihr Tier sinnvoll ist – oder ob sich andere Lösungen finden lassen.

Fehlt Ihnen nur die geeignete Transportbox?

Wir leihen Ihnen gerne kostenlos einen entsprechenden Käfig oder geben Ihnen telefonisch Tipps für einen sicheren Transport Ihres Tieres.

Extra-Service: bei Transportproblemen oder im Krankheitsfall Ihrerseits holen wir gerne, gegen eine kleine Kostenpauschale, Ihren Liebling bei Ihnen ab, untersuchen und behandeln ihn in der Praxis und bringen ihn wieder zu Ihnen zurück.

Rufen Sie uns einfach an – gemeinsam finden wir die beste Lösung für Sie und Ihr Tier!